Björn "Bucks" Johanson, Kadett


 

 

Name: Björn „Bucks“ Johanson
Rasse: Mensch
Herkunft: Oslo, Norwegen, Erde
Alter: 21

 

 


Björn "Bucks" Johanson wurde in der Nähe von Oslo, Norwegen, in eine Familie von Landwirten hineingeboren.

 

Während seine Großeltern ihren Teil des Familienbetriebes noch größtenteils traditionell bewirtschaften, haben sich seine Eltern und seine beiden älteren Brüder für modernere Agrarmethoden entschieden - was dennoch eine kräftezehrende Arbeit ist.

 

Bucks hatte aufgrund seiner schmächtigen Statur immer eher Bedenken, ob er überhaupt für diesen Job geschaffen sei und übernahm daher anfänglich lieber die Büroarbeiten und die Auswahl von Saatgut.

 

Er fand seine wahre Bestimmung, die Medizin, aufgrund eines schweren Unfalls seines Großvaters, verursacht durch eine der alten Erntemaschinen. In letzter Sekunde wurde sein Großvater von einem guten Familienfreund, einem Arzt, der zufällig am Unglückstag auf dem Hof anwesend war, behandelt und dadurch gerettet.

 

Tief beeindruckt von diesem Mann und der Fähigkeit zu heilen, beschloss Bucks daher, dass er zwar zur Erforschung des Universums beitragen würde – allerdings als Mediziner. Trotz gegenläufiger, medizinischer Studien, ist Bucks davon überzeugt das romulanisches Ale kein gesundheitliches Risiko für den Menschen birgt.

 

<<zurück